Google Cloud Platform Fundamentals for AWS Professionals

Seminar / Firmentraining

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • AWS-Lösungsarchitekten, die mit der Google Cloud Platform noch nicht vertraut sind
  • AWS-SysOps-Administratoren, die mit dem Entwickeln von IaaS-Lösungen vertraut sind
  • Architekten und Entwickler, die in Multi-Cloud-Umgebungen arbeiten

Voraussetzungen

Für maximale Lernerfolge sollten die Teilnehmer folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Grundkenntnisse in Netzwerktechnologien wie Subnetze und Routing
  • Erfahrung mit Amazon VPC, Amazon EC2-Instanzen und Laufwerken
  • Kenntnisse in Amazon S3 und AWS-Datenbanktechnologien

Inhalte

Kursziel

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die folgenden Kompetenzen:

  • Bestimmung von GCP-Gegenstücken für Amazon VPC, Subnetze, Routen, NACLs, IGW, Amazon EC2, Amazon EBS, automatische Skalierung, Elastic Load Balancing, Amazon S3, Amazon Glacier, Amazon RDS, Amazon Redshift, AWS IAM und mehr
  • Konfiguration von Konten, Abrechnung, Projekten, Netzwerken, Subnetzen, Firewalls, VMs, Laufwerken, automatischer Skalierung, Load-Balancing, Speicherung, Datenbanken, IAM und mehr
  • Monitoring und Verwaltung von Anwendungen
  • Unterschiede bei Funktionen und Preismodellen erläutern
  • Dokumentation und Schulungen finden

Kursinhalt

  • Modul 1: Einführung in die Google Cloud Platform
  • Modul 2: Konten und Abrechnung einrichten
  • Modul 3: Netzwerke
  • Modul 4: Mit VM-Instanzen arbeiten
  • Modul 5: Skalierungs- und Load-Balancing-Anwendungen
  • Modul 6: Instanzen und Anwendungen isolieren
  • Modul 7
  • Modul 8: Bereitstellung und Monitoring