Arista Linux Essentials

Seminar / Firmentraining

Zielgruppe

Jeder, der neu bei Linux/UNIX ist oder nur ein grundlegendes Verständnis von Linux hat, wird Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben, um Studenten zu effektiveren Linux-Admins und damit zu effektiveren Arista-Netzwerk-Admins zu machen. Dieser Kurs macht die Teilnehmer mit dem Hintergrund und der Geschichte von UNIX/Linux-Systemen vertraut und taucht ein in die Funktionsweise eines Linux-Systems und in den kompetenten Umgang damit. Es ist nicht möglich, in zwei Tagen alles über Linux abzudecken, aber die Studenten verlassen die Klasse mit einem Basiswissen über die verfügbaren Werkzeuge und Techniken, die zu Linux-Kenntnissen führen und wie man auf dieser Basis aufbauen kann.

Voraussetzungen

Die Teilnehmer benötigen einen Computer, der es Ihnen ermöglicht, SSH auf ein anderes System zu übertragen. Das war's. Grundkenntnisse in einer beliebigen Programmiersprache sind hilfreich, ebenso wie grundlegende Vorerfahrungen mit Linux oder UNIX aus der Sicht des Benutzers.

Inhalte

Linux ist heute überall, von eingebetteten Systemen und Handhelds bis hin zu Servern, Workstations und Geräten. Da der Umfang der Datenverarbeitung wächst und der Umfang der Linux-Implementierungen mit ihm zunimmt, müssen IT-Fachleute mit dem Tempo dieses Wachstums Schritt halten. Die Switch-Technologie von Arista ist eine Kombination aus fortschrittlicher Hardware und Software, in deren Mittelpunkt das erweiterbare Betriebssystem steht, das um einen Kern von Linux herum entwickelt und aufgebaut wurde.

Dieser Kurs macht die Teilnehmer mit dem Hintergrund und der Geschichte von UNIX/Linux-Systemen vertraut, taucht in die Funktionsweise eines Linux-Systems ein und zeigt, wie man mit diesem System umgehen kann. Die Studenten verlassen die Klasse mit einem Basiswissen über die verfügbaren Werkzeuge und Techniken, die zu Linux-Kenntnissen führen, so dass sie weiter aufbauen können.

Der von Adam Levin, einem erfahrenen Trainer bei Arista Networks, geschriebene und gelehrte Kurs gibt den Studenten genau den Vorsprung, den sie in der modernen Welt der Netzwerkautomatisierung benötigen.