Weiterbildung Firmenseminar Fortbildung in und um BerlinGPB Consulting Berlin - zielgerichtet weiterbilden

mehr erfahren

mehr erfahren


Konfigurieren von Advanced Windows Server 2012 Service (Prüfung70-412)

Seminar in Berlin

Typ

Seminar

Beginn

auf Anfrage

Dauer

5 Tage

Veranstaltungsort

GPB Berlin (Berlin)

Kosten

2.350,00 Eur zzgl. MwSt.

Ansprechpartner

Michael Taube

Beschreibung

Über diesen Kurs

In diesem fünftägigen Microsoft Official Course erhalten Sie praktische Anleitungen und üben die Konfiguration erweiterter Windows Server 2012- und Windows Server 2012 R2-Dienste. Dieser Kurs ist Teil drei in einer Reihe von drei Kursen, die die Fähigkeiten und das Wissen bereitstellt, die notwendig sind, um eine Windows Server 2012-Kerninfrastruktur in einer vorhandenen Unternehmensumgebung zu implementieren.

Die drei Kurse umfassen die Implementierung, Verwaltung, Wartung und Bereitstellung von Services und Infrastruktur in einer Windows Server 2012-Umgebung. Obwohl es in diesen Kursen einige Überschneidungen von Fähigkeiten und Aufgaben gibt, konzentriert sich dieser Kurs auf die erweiterte Konfiguration von Diensten, die für die Bereitstellung, Verwaltung und Wartung einer Windows Server 2012-Infrastruktur erforderlich sind, z. B. erweiterte Netzwerkdienste, Active Directory-Domänendienste (AD DS). Active Directory-Rechteverwaltungsdienste (AD RMS), Active Directory-Verbunddienste (AD FS), Netzwerklastenausgleich, Failoverclustering, Business Continuity- und Disaster Recovery-Dienste sowie Zugriffs- und Informationsbereitstellungs- und Schutztechnologien wie Dynamic Access Control (DAC) ) und Web Application Proxy-Integration mit AD FS und Workplace Join.

Dieser Kurs ist direkt zugeordnet und ist die bevorzugte Wahl für die praktische Vorbereitung für Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Prüfung 412: Konfigurieren der erweiterten Windows Server 2012-Dienste. Dies ist die dritte von drei Prüfungen für MCSA: Windows Server 2012-Anmeldeinformationen.

Hinweis: Die Labore in diesem Kurs basieren auf Windows Server 2012 R2 und Windows 8.1.

Profil der Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an IT-Fachleute mit praktischen Erfahrungen bei der Implementierung, Verwaltung und Wartung einer Windows Server 2012- oder Windows Server 2012 R2-Umgebung, die die Fähigkeiten und Kenntnisse erwerben möchten, die für die erweiterte Verwaltung und Bereitstellung von Diensten in diesem Windows erforderlich sind Server 2012-Umgebung. Kandidaten, die typischerweise an diesem Kurs teilnehmen möchten, sind:

  • Erfahrene Windows Server-Administratoren, die echte Erfahrung in einer Windows Server 2008- oder Windows Server 2012-Unternehmensumgebung haben.
  • IT-Experten, die die Prüfung ablegen möchten  412: Konfigurieren der erweiterten Windows Server 2012- Dienste.
  • IT-Experten, die die Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE) -Prüfung in Rechenzentrum, Desktop-Infrastruktur, Messaging, Collaboration und Kommunikation absolvieren möchten, sind ebenfalls daran interessiert, diesen Kurs zu belegen, während sie sich auf die MCSA-Prüfungen vorbereiten Spezialitäten. 

Bei Abschluss des Kurses

Nach Abschluss dieses Kurses können die Studenten:

  • Konfigurieren Sie erweiterte Funktionen für DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) und DNS (Domain Name System), und konfigurieren Sie die IP-Adressverwaltung (IPAM) mit Windows Server 2012.
  • Konfigurieren und verwalten Sie iSCSI, BranchCache und FSRM.
  • Konfigurieren Sie den DAC, um den Zugriff auf freigegebene Dateien zu verwalten und zu überwachen.
  • Planen und Implementieren einer AD DS-Bereitstellung mit mehreren Domänen und Gesamtstrukturen
  • Planen und Implementieren einer AD DS-Bereitstellung mit Standorten
  • Implementieren und Konfigurieren einer Active Directory-Zertifikatdienstbereitstellung (AD CS)
  • Implementieren Sie eine AD RMS-Bereitstellung.
  • Implementieren Sie eine AD FS-Bereitstellung.
  • Stellen Sie hohe Verfügbarkeit und Lastenausgleich für webbasierte Anwendungen bereit, indem Sie Netzwerklastenausgleich (Network Load Balancing, NLB) implementieren.
  • Implementieren und validieren Sie die hohe Verfügbarkeit und den Lastausgleich für webbasierte Anwendungen, indem Sie NLB implementieren.
  • Stellen Sie hohe Verfügbarkeit für Netzwerkdienste und -anwendungen bereit, indem Sie Failovercluster implementieren.
  • Implementieren Sie einen Failovercluster und konfigurieren und validieren Sie einen hoch verfügbaren Netzwerkdienst.
  • Stellen Sie virtuelle Hyper-V-Maschinen in einem Failovercluster bereit und verwalten Sie sie.
  • Implementieren Sie eine Backup- und Disaster Recovery-Lösung basierend auf geschäftlichen und technischen Anforderungen.

Interessiert Sie dieses Angebot? Haben Sie noch Fragen?

Fordern Sie weitere Infos an

So erreichen Sie uns:

Telefon: 030 390481-12
beratung@gpb-consulting.de


© 2011-2019 GPB Consulting GmbH