Weiterbildung Firmenseminar Fortbildung in und um BerlinGPB Consulting Berlin - zielgerichtet weiterbilden

mehr erfahren

mehr erfahren


Entwickeln von erweiterten Lösungen mit dem Microsoft SharePoint Server 2013 (Prüfung 70-489)

Seminar in Berlin

Typ

Seminar

Beginn

auf Anfrage

Dauer

5 Tage

Veranstaltungsort

GPB Berlin (Berlin)

Kosten

2.350,00 Eur zzgl. MwSt.

Ansprechpartner

Michael Taube

Beschreibung

Über diesen Kurs

Dieser Kurs bietet SharePoint-Entwicklern die erforderlichen Informationen zur Implementierung von SharePoint-Lösungen mit Enterprise Search, Managed Metadata Service (MMS), Business Connectivity Services (BCS), Enterprise Content Management (ECM), Web Content Management (WCM), Social Computing-Funktionen und SharePoint Apps .

Profil der Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an professionelle Entwickler, die Lösungen für SharePoint-Produkte und -Technologien in einer teambasierten, mittelgroßen bis großen Entwicklungsumgebung entwickeln. Der Kurs eignet sich ideal für SharePoint-Entwickler, die bereits Erfahrungen mit SharePoint 2013 gesammelt haben und ihre vorhandenen Kenntnisse ausbauen möchten.

Bei Abschluss des Kurses

Nach Abschluss dieses Kurses können die Studenten:

  • Beschreiben Sie die Apps für die SharePoint-Entwicklungsplattform.
  • Verwenden Sie die clientseitigen Objektmodelle und die REST-API für die Kommunikation mit SharePoint.
  • Konfigurieren Sie die Sicherheit für Apps für SharePoint.
  • Optimieren Sie die Leistung von Apps für SharePoint.
  • Erläutern Sie die Funktionen und Anwendungen verwalteter Metadaten in SharePoint 2013.
  • Automatisieren Sie die Erstellung und Konfiguration von Ausdruckssätzen für verwaltete Metadaten.
  • Interaktion mit verwalteten Metadaten-Ausdruckssätzen und -Feldern vom clientseitigen und serverseitigen Code.
  • Beschreiben der SharePoint 2013-Sucharchitektur.
  • Erstellen Sie einfache und erweiterte KQL-Abfragen.
  • Beschreiben Sie den SharePoint-Suchindex.
  • Beschreiben und Arbeiten mit durchforsteten und verwalteten Eigenschaften
  • Beschreiben Sie die Ebenen und die Sicherheit des SharePoint-Suchschemas.
  • Erstellen Sie verschiedene Arten von Ergebnisquellen
  • Erstellen Sie grundlegende und komplexe Abfragetransformationen
  • Konfigurieren von Abfrageregelkonditionen und -aktionen zum Abzielen auf Abfrageabsicht
  • Erstellen und ändern Sie Ergebnistypen
  • Erstellen und ändern Sie Anzeigevorlagen
  • Verwenden Sie Anzeigevorlagen mit verschiedenen Suchwebparts
  • Fügen Sie verwaltete Eigenschaften als Einschränkungen mit Zählungen hinzu
  • Nutzen Sie die Entity-Extraktion in Ihren Crawls
  • Erweitern Sie die Inhaltsverarbeitung mit der Inhaltsanreicherung
  • Beschreiben Sie, wie Sie mithilfe der Veröffentlichungs-API auf Veröffentlichungseinstellungen und -inhalte zugreifen können.
  • Beschreiben, wie Inhaltssteuerelemente für Seiten in Veröffentlichungswebsites verwendet und angepasst werden.
  • Konfigurieren Sie die Website-Struktur und Navigation.
  • Beschreiben Sie den Unterschied zwischen strukturierter und Metadaten-Navigation.
  • Nutzen Sie grundlegende Veröffentlichungsfunktionen von SharePoint.
  • Verwenden Sie die neuen standortübergreifenden Veröffentlichungsfunktionen von SharePoint 2013.
  • Konfigurieren und implementieren Sie Variationen für mehrsprachige Websites.
  • Konfigurieren Sie die Suchmaschinenoptimierungseinstellungen.
  • Fügen Sie den Veröffentlichungsseiten und den Begriffen der verwalteten Navigation SEO-Eigenschaften hinzu.
  • Konfigurieren Sie das Zwischenspeichern, um die Leistung beim Rendern von Websites zu verbessern.
  • Optimieren Sie Website-Assets und Ressourcen, um die Leistung zu maximieren.
  • Beschreiben der Hauptkomponenten von Business Connectivity Services in SharePoint Server 2013.
  • Erstellen und konfigurieren Sie BDC-Modelle mithilfe von SharePoint Designer.
  • Erstellen und konfigurieren Sie BDC-Modelle mithilfe von Visual Studio 2012.
  • Beschreiben Sie BCS Connector Framework-Szenarien.
  • Entwerfen und Entwickeln von stereotypen BCS Connector-Vorgängen
  • Entwurf und Konfiguration der BDC-Modellsicherheit
  • Optimieren Sie die Crawl-Leistung von Suchconnectors.
  • Verwenden Sie Visual Studio, um BDC-Modelle für die Suche zu erstellen.
  • Stellen Sie BDC-Suchconnectors bereit.
  • Debuggen und beheben Sie Ihre Suchverbindungen.
  • Entwerfen und Bereitstellen von BDC-Ereignisteilnehmermethoden
  • Beschreibe, wie Ereignisbenachrichtigungsnachrichten formatiert werden.
  • Konfigurieren Sie Alarme und Ereignisempfänger auf externen Listen.
  • Erläutern, wie Benutzerprofildaten in SharePoint verwendet werden.
  • Beschreiben Sie die Optionen und Einschränkungen für den Zugriff auf Benutzerprofildaten.
  • Verwenden Sie clientseitigen Code für den Zugriff und serverseitigen Code für den Zugriff und die Aktualisierung von Benutzerprofildaten.
  • Konfigurieren und Verwalten von Benutzerprofileigenschaften
  • Beschreibe, wie Fehler in SharePoint-Apps während der Entwicklung identifiziert, diagnostiziert und entfernt werden.
  • Beschreiben, wie Informationen zu Problemen aufgezeichnet werden, die in bereitgestellten SharePoint-Apps auftreten.
  • Beschreiben Sie, wie Entwickler die Leistung von SharePoint-Apps optimieren, indem Sie bewährte Methoden implementieren, die Leistung messen und Tests testen.

Interessiert Sie dieses Angebot? Haben Sie noch Fragen?

Fordern Sie weitere Infos an

So erreichen Sie uns:

Telefon: 030 390481-12
beratung@gpb-consulting.de


© 2011-2019 GPB Consulting GmbH